Reisetipps

Staatsform: Republik

Bevölkerung des Landes über ca. 7.5 Mill. Einwohner

Hauptstadt Bulgariens ist Sofia (1.2 Mio)

Amtsprache: Bulgarisch, Schrift: Kyrillisch

Religion: Orthodox (85%), Muslime (8%), weitere (7%)

Zeitzone: GMT (London) +2 Stunden, Mitteleuropäische Zeit (Deutschland) +1 Stunde

Klima: mäßiges Kontinentalklima, im Süden – Übergang zu Mittelmeerklima

Elektrizität: 220 V, 50 Hz

Visaregelung: die meisten in Bulgarien einreisenden Ausländer benötigen kein Visum, doch ein gültiger Reisepaß ist erforderlich. Für Eu-Bürger ist die Einreise nur mit Id-Karte möglich.
Die Liste der Staaten, deren Angehörigen ein Visum benötigen, ist unter www.mfa.bg (Außenministerium von Bulgarien) veröffentlicht.

Offizielle Fest- und Feiertage:

der 1. Januar – Neujahr
der 3. März – Nazionaler Feiertag, Befreiung vom Osmanischen Joch
Ostern und ester Montag nach den Ostern
der 1. Mai – Internationaler Tag der Arbeit
der 6. Mai – Georgstag und Tag der Bulgarischen Armee
der 24. Mai – Die Hl. Kyrill und Methodius, Tag der bulgarischen Bildung und des Schrifttums
der 6. September – Tag der Wiedervereinigung vom 1885
der 22. September – Tag der Unabhängigkeit
die 24., 25. und 26. Dezember – Weihnachten

Geldwechseln kann man in den Banken, sowie auch in den vielen Wechselstuben. Die Wechselstuben arbeiten auch am Wochenende. Euro-Checks werden in den meisten Banken acceptiert.

Kreditkarten: Visa, Master Card werden in den meisten Hotels, grosse Restaurants acceptiert, sowie auch Eurocard, Maestro, American Express, aber nicht überall.
Mit Visa und Master Card kann man über ATM wechseln.

Die meisten Geschäfte arbeiten am Wochenende auch. :)

Wichtige Telefonnummer:

Vorwahl für Bulgarien vom Ausland: 00359
Internationale Notrufnummer: 112
Feuerwehr: 160
Erste Hilfe: 150
Polizei: 166
Pannenhilfe: 146
Telefonauskunft: (0)11800